Cannabis, Gras, Weed, Ganja, Dope, Hasch, Shit, Piece?

Warum wird gekifft?

Werden Leute gefragt, warum sie kiffen, nennen sie als Grund häufig: „Macht Spaß und entspannt!” Diese Behauptung stimmt aber nicht immer. Im Prinzip ist es so, dass Cannabis (das gilt auch für einige andere psychoaktive Substanzen) in Sachen Wirkung die vorhandene Grundstimmung – positiv wie negativ – verstärkt. D.h. wenn man gut drauf ist, kann diese Stimmung durchs Kiffen genauso verstärkt werden, wie wenn jemand schlecht drauf ist.

Allgemeine Motive für Konsum sind

  • Entspannung
  • Intensivierung von Gefühlen und Sinneswahrnehmungen
  • Chillen, Abschalten, aber auch das Verdrängen von Problemen
  • Stress abbauen
  • Neugierde, Faszination, Bedürfnis was Neues auszuprobieren
  • Die Suche nach Vergnügen
  • Langeweile überbrücken
Marihuana www.pixabay.com